Geosense

Geosense 1.2

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert. Sie können diese Alternativen herunterladen:

Teilt Windows 7 den Rechnerstandort ohne GPS mit

Der Download der Software ist nicht mehr verfügbar. Alternativen finden Sie in der Kategorie System & Utilities > Systemprogramme > Monitor. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • überraschend präzise
  • erfordert keine Einstellungen
  • praktisch für Notebooks ohne GPS-Sensor

Nachteile

  • noch wenig passende Software
  • funktioniert nicht mit der Windows 7 Starter Edition

Gut
7

Der Download der Software ist nicht mehr verfügbar. Alternativen finden Sie in der Kategorie System & Utilities > Systemprogramme > Monitor.

Geosense informiert Windows 7 mit Hilfe von W-LAN-Signalen und IP-Adressdaten über den aktuellen Standort. Die Freeware nutzt eine hauptsächlich für GPS-Sensoren gedachte Betriebssystem-Schnittstelle und teilt Geodaten nutzenden Anwendungen den eigenen Standort mit.

Geosense arbeitet komplett im Hintergrund. Nach der Installation muss man die Software in der Systemsteuerung unter Hardware und Sound/Ortungs- und andere Sensoren aktivieren. Mit Hilfe von Geosense kennt Windows 7 auch ohne GPS den ungefähren Standort des Rechners und kann die Daten mit anderen Anwendungen teilen.

Fazit Geosense zeigt je nach Internetanbindung und – sofern benutzt nach WLAN-Netzdichte – den eigenen Standort relativ genau an. Der kostenlose Helfer eignet sich gut für Anwendungen, die keine absolute Genauigkeit erfordern.